Nordschwaben-Tour neu

Schwierigkeitsgrad:  leicht,
Länge: 37 km,
Höhendifferenz: 350 hm,
Dauer: ca. 2 h

Die Tour führt von Bad Säckingen nach Wallbach, Schwörstadt, Beuggen, Rheinfelden nach Karsau. Und von hier über das neu erstellte Verbindungsstück nach Nordschwaben. Danach geht es weiter über Dossenbach nach Schwörstadt und zurück nach Bad Säckingen.

 

SC Freiburg Nichtabstiegs-Tour

Schwierigkeitsgrad:  mittel,
Länge: ca 85 km,
Höhendifferenz: ca. 850hm,
Dauer: ca. 4,5 h

Termin: Sonntag, 19.7., Uhrzeit: 10:00 Uhr

Beschreibung:
Anlässlich des Nichtabstiegs des SC Freiburg organisiert unser Radlerfreund Norbert wieder eine spezielle Tour.

Start beim Fährmann, dann nach Wallbach und  ……
Da es sich um eine Überraschungstour handelt, werden Details nicht vorab bekanntgegeben. Nur soviel: Da es sich um eine längere Tour handelt und die Einkehr erst bei km 65 sein wird, soll jeder seine persönliche Verpflegung mitnehmen.

 

Susten hinten-Tour

Schwierigkeitsgrad:  mittel,
Länge: 45 km,
Höhendifferenz: 480 hm,
Dauer: ca. 2,5 h

Beschreibung:
Die Tour über den „kleinen Susten von hinten“ gehört zum Standardrepertoire der Radlerfreunde. Sie führt über Schwaderloch, Leibstadt, Hettenschwil, Etzwil, Hottwil, Mettau, Etzgen, Kaisten und nach Säckingen.

RF-Susten-hinten

Gelterkinden-Tour

Schwierigkeitsgrad:  mittel,
Länge: 57 km,
Höhendifferenz: 650 hm,
Dauer: ca. 2,5 h

Beschreibung:
Die „Anti-Platten-Tour“der Radlerfreunde beginnt beim Fährmann, führt in die Schweiz nach Mupf, Zeiningen, Wegenstetten, Ormalingen, Gelterkinden, Oltingen, Anwil, Kienberg, Frick und wieder nach Säckingen.
Warum „Anti-Platten-Tour“? Eine Legende besagt, dass jeder, der diese Tour fährt und den Gelterkindener Brunnen einmal mit dem Rad umrundet im betreffenden Jahr keinen Platten erleidet. Diese Tour gehört zum Standardrepertoire der Radlerfreunde