Giebenach-Tour

Schwierigkeitsgrad:  mittel,
Länge: 47 km,
Höhendifferenz: 550 hm,
Dauer: ca. 2,2 h

Beschreibung:
Die Tour der Radlerfreunde beginnt beim Fährmann, führt in die Schweiz nach Mupf, Wallbach, Möhlin, Rheinfelden, Augst, Giebenach, vorbei am Kloster Olsberg, Magden, Maisprach, Zeiningen und wieder nach Säckingen. Tour mit zwei knackigen Anstiegen.

3-Kantone-Tour

Schwierigkeitsgrad:  mittel,
Länge: 51 km,
Höhendifferenz: 540 hm,
Dauer: ca. 2,5 h

Beschreibung:
Die Klassik-Tour der Radlerfreunde beginnt beim Fährmann, führt dann in die Schweiz nach Mumpf, Zeiningen, Schupfart, Wegenstetten, Rothenfluh, Anwil, Kienberg, Wölflinswil, Frick und wieder nach Säckingen. Die Tour hat ihren Namen, da sie durch die drei Kantone Aargau, Basel-Land und Solothurn führt.

RF-Tour-3Kantone

Gelterkinden-Tour

Schwierigkeitsgrad:  mittel,
Länge: 57 km,
Höhendifferenz: 650 hm,
Dauer: ca. 2,5 h

Beschreibung:
Die „Anti-Platten-Tour“der Radlerfreunde beginnt beim Fährmann, führt in die Schweiz nach Mupf, Zeiningen, Wegenstetten, Ormalingen, Gelterkinden, Oltingen, Anwil, Kienberg, Frick und wieder nach Säckingen.
Warum „Anti-Platten-Tour“? Eine Legende besagt, dass jeder, der diese Tour fährt und den Gelterkindener Brunnen einmal mit dem Rad umrundet im betreffenden Jahr keinen Platten erleidet.

Gempen-Tour

Schwierigkeitsgrad:  schwer,
Länge: 82 km,
Höhendifferenz: 1000 hm,
Dauer: ca. 4 h

Beschreibung:
Start beim Fährmann, dann in die Schweiz nach Rheinfelden, Giebenach, Liestal, Nuglar,  Gempen, Sewen, Büren, Liestal, Rheinfelden und zurück nach Säckingen.
Im Bereich Gempen wird ist eine Pause mit Einkehr möglich.
Interessante Bilder rund um Gempen findet Ihr im Internet, so dass diese Tour hier keiner weiteren Beschreibung bedarf. Dabeisein lohnt sich.

Gempen-Tour

Wölflinswil-Tour

Schwierigkeitsgrad:  leicht,
Länge: 37 km,
Höhendifferenz: 340 hm,
Dauer: ca. 2,2 h

Beschreibung:
Start beim Fährmann, dann in die Schweiz nach Frick, Oberfrick, Wölflinswil, Herznach und zurück nach Säckingen.

Hinweis: Diese Tour ist durch zusätzliche Streckenelemente auch mit 44km und 580hm, bzw. 47km und 480hm fahrbar.

RF_Tour_Wölflinswil

Erste Mittwochs-Tour

Schwierigkeitsgrad:  leicht,
Länge: 26 km,
Höhendifferenz: 140 hm,
Dauer: ca. 1,2 h

Beschreibung:
Start, wie immer, 17:30 Uhr beim Fährmann, in die Schweiz nach Wallbach, Schwörstadt, dort queren wir den Rhein über den neuen Steg beim Rheinkraftwerk, zurück nach Säckingen. Eine ideale Tour zum Jahresauftakt.  
Warum und ab wann wir Licht benötigen erfahrt Ihr hier.
RF-Sprint-Tour-Schwoerstadt

Norberts-Tour

Schwierigkeitsgrad:  mittel,
Länge: 70 km,
Höhendifferenz: 390 hm,
Dauer: ca. 3,5 h

Beschreibung:
Start beim Fährmann, dann nach Schwörstadt, Herten, Grenzach, Riehen, Lörrach, Brombach, Maulburg, Schopfheim, Dossenbach, Schwörstadt, Säckingen.

Die Tour verläuft größtenteils flach und ab Brombach idyllisch dem Flüsschen Wiese entlang. Eine ideale Sonntagstour, die nach unserem Tourenguide Norbert benannt wurde.            

rf-norberts-tour

Wegenstetten-Tour

Schwierigkeitsgrad:  leicht,
Länge: 36 km,
Höhendifferenz: 350 hm,
Dauer: ca. 2 h

Beschreibung:
Start beim Fährmann, dann in die Schweiz nach Schupfart, Wegenstetten, Zeiningen, Möhlin, Wallbach, Stein, und zurück nach Säckingen.
Eine Tour mit einem Anstieg, einer schönen Abfahrt und ansonsten nur Flachpassagen. 
RF-Schupfart-Moehlin

Harros Fetzenbach-Tour

Schwierigkeitsgrad:  mittel,
Länge: 55 km,
Höhendifferenz: 700hm,
Dauer: ca. 3 h

Beschreibung:
Harro verlegt seinen Geburtstag vom Dezember in den Sommer und hat eigens für die Radlerfreunde eine spezielle Geburtstagstour zusammengestellt.

Start beim Fährmann, dann nach Wehr, durch das malerische Wehratal, nach Todtmoos-Au, wo es links nach Fetzenbach abzweigt. Dann weiter nach Gersbach, Schlechtbach, Hasel, Wehr und zurück nach Säckingen.
Abkürzungen sind möglich.

Bei der Schwendenschanze in Gersbach:

Norberts-Nichtabstiegs-Tour

Schwierigkeitsgrad:  mittel,
Länge: 90 km,
Höhendifferenz: 610hm,
Dauer: ca. 4,5 h

Beschreibung:
Anlässlich des Nichtabstiegs des SC Freiburg organisiert unser Radlerfreund Norbert eine spezielle Tour.

Start beim Fährmann, dann nach Basel in den Lange-Erlen-Park, entlang der Wiese nach Lörrach Brombach,  Kreuzeiche, Weidhof, Inzlingen, Rührberg, Wyhlen, Herten, Degerfelden, Schwörstadt und zurück nach Säckingen.

Die grenzüberschreitende Tour verläuft größtenteils flach und ab Brombach idyllisch dem Flüsschen Wiese entlang. Eine ideale verlängerte Sonntagstour mit Einkehr im Café Grenzenlos.