Stadtradeln 2018

Die Radlerfreunde haben auch 2018 wieder am Stadtradeln teilgenommen und in der Kategorie „Teamergebnisse absolut“ erneut den 1. Platz erreicht.
Gemeinsam Spaß haben stand im Vordergrund und sorgte dafür, dass das Vorjahresergebnis um mehr als 6.000km übertroffen werden konnte.
Die Radlerfreunde bedanken sich herzlich beim Organisator Ralf Däubler und dem RSV Wallbach für den schönen Event und die gute Verpflegung bei der Siegerehrung.

BZ-Bericht Stadtradeln vom 23.7.18

Teamergebnisse – Absolut
Teamergebnisse – Relativ
Team mit den meisten Teilnehmenden

Elsass-Wochenende

Gut geplant, tolle Truppe, ideales Wetter und eine Prise Abenteuer.

Dies waren die Zutaten für das Radlerwochenende vom 22.-24.6.18.
Gestartet wurde das Trainingswochenende in Säckingen, von wo es über eine 93km lange Anfahrt nach Neuf-Brisach ging. Dort wurden auf dem Campingplatz interessante Unterkünfte, wie  Holzzelte auf Stelzen und  ein Mannschafts-Tipi bezogen. Nach einem ausgiebigen Gemeinschaftsfrühstück ging es am Samstag über mehrere Stunden durch  malerische Weinberge und Dörfer, wie z.B. Eguisheim. Abends ließ man den Tag gemütlich ausklingen und es wurde typisch elsässisch gespeist.
Es hätte noch so viele weitere schöne Touren gegeben. Leider mussten wir am Sonntag schon wieder die Rückfahrt antreten.
So etwas wollen wir wieder unternehmen.

Highlight im Juli 2017

Wer hat Interesse einmal oder wieder einmal Alpenpässe zu fahren? Der beginnt jetzt mit regelmäßigem Radtraining, um im Juli fit dafür zu sein. 

Ich plane eine eintägige 3-Pässe-Tour am Donnerstag 13. oder 20. Juli 2017 (wetterabhängig) in die Schweizer Alpen. Die Wochenenden sind wegen des erhöhten Ausflugverkehrs nicht empfehlenswert.

Ablauf: Anreise nach Hospental (194 km) mit eigenen Fahrzeugen, Absprache erforderlich. Abfahrt Bad Säckingen ca. 6 Uhr, Ankunft am Bahnhof Hospental (1452m) ca. 8:00 Uhr. Rundfahrt über Furkapass (2430m) ins Wallis und Nufenen- und Gotthardpass zurück zum Ausgangspunkt in Hospental. Die Tour ist knapp 100 km lang und bemisst 3160 Höhenmeter. Laut Radler-Navi wäre die Strecke in 6:40 Stunden zu schaffen. Wir nehmen uns mehr Zeit. Bei einem gemütlichen Tempo können wir nach 8-9 Stunden (mit ausreichend Zeit zum genießen der Aussicht an den Passhöhen) um 16 oder 17 Uhr wieder mit unseren Fahrzeugen nach Bad Säckingen zurückfahren und wären somit spätestens gegen 19 Uhr wieder Daheim. 

Verpflegung: Rucksackverpflegung

Kosten: Die Reisekosten für die An- und Abreise müssen mit allen Fahrzeugfahrern abgesprochen werden. Ansonsten entstehen keine weiteren Kosten. 

Garantie: Super schöner Tag mit vielen unvergesslichen Eindrücken. 

Wer hat Lust? – Das Ausdauertraining kann sofort beginnen. 🙂 🙂 🙂

 Bernd

Neujahrsausfahrt

Am 1.1.17 um 14:00 Uhr fand bei erfrischenden Temperaturen die erste Ausfahrt statt.  Immerhin fünf Abgehärtete (Gabi, Heike, Harro, Manfred und Rolf) haben daran teilgenomen. Es ging nach Kaisten, Laufenburg, Murg und zurück nach Säckingen.
So früh sind wir noch nie in die Saison gestartet.

Gippingen

12.06. – Wir fahren zu den 53. Radsporttagen in Gippingen. Je  nach Lust und Laune fahren wir eine Runde auf der Original-Rennstrecke  (15km), machen eine kurze Pause und kehren anschließend zurück nach Säckingen. Details unter  www.gippingen.ch

Abschlussfahrt 2015

Eine schöne Radsaison erfordert eine schöne Abschlussfahrt. Zu dieser laden wir alle Mitglieder, Partner und Gastfahrer herzlich ein.

Streckenverlauf:
Fahrt ins Wiesental, Mittagessen bei Weitenau im Schillighof (www.hirschen-schillighof.de). Der Schillighof ist eine urige Wirtschaft und bietet eine deftige Küche mit Schlachtplatte.  Danach Rückfahrt und Abschluss in der Fischerhütte Schwörstadt.
Die gesamte Tour ist 70km lang und hat 900Hm. Wir können sie bei Bedarf aber auf 65km und 750Hm reduzieren (grüne Abkürzung). Es ist eine anspruchsvolle Tour,  sie hat aber keine allzu langen Anstiege und wir fahren rücksichtsvoll.
Für Nichtradler wird eine Alternativ-Wanderung angeboten. Wir treffen uns dann zum gemeinsamen Mittagessen.

– Termin: 11.10. bzw. 18.10. ab 10:00 Uhr beim Fährmann (definitiv, das Wetter wird gut)
– Mittagessen ca. 12:20 Uhr bei km 45 im Schillighof,
– Abschluss in der Fischerhütte Schwörstadt.

Dier Reservierung im Schillighof ist bereits erfolgt.

Radlerfreunde Abschlussfahrt 2015

Sommerfest

Freitag, 21.08. um 17:30 Uhr findet unser Sommerfest beim WSV Schwörstadt statt.
Nicht vergessen:  Eure speziellen Gewürz- oder Soßenmischungen, sowie Teller und Besteck.DSC00383