Nächstes Ereignis

29.05.22  Sonntagsausfahrt nach Thalheim.    Start 10:00 Uhr beim Fährmann

Interessiert an Hobby-Radsport im Umkreis von Bad Säckingen? Fragen? Nimm einfach Kontakt mit uns auf. 

Für unsere Ausfahrten gelten:
Hygiene-Konzept der Radlerfreunde  
Teilnahmebedingungen für unsere Trainingsausfahrten
Verhaltenscodex der Radlerfreunde

Links:
Homepage Landratsamt WT mit aktuellen Inzidenzzahlen
Was wir in den letzten Monaten gemacht haben

Gansingen-Tour

Schwierigkeitsgrad:  mittel,
Länge: 40 km,
Höhendifferenz: 440 hm,
Dauer: ca. 2 h,

Beschreibung:
Start beim Fährmann, dann in die Schweiz nach Kaisten, Sulz, Gansingen, Oberhofen, Etzgen, Kaisen,  Stein, und Säckingen.

Hinweis: Diese Tour bietet eine mögliche Abkürzung, indem bei Sulz direkt nach Rheinsulz abgebogen wird. So können ca. 120hm und 7km eingespart werden.
RF-Tour-Gansingen

2. Etappe Tour de Radlerfreunde

Die 2. Etappe führte nach Lully.

Nach einem prächtigen Frühstück wurden die Räder gecheckt und die Ketten ge- und entfettet. Schnell noch ein Startfoto und es ging wieder aufs Rad. Bis km 24 lieg es gut, dann kam es zu einer Schrecksekunde. Die elektronische Schaltung an Gabis Rad blockierte die Kette. Es folgte eine kurze Zwangspause, die Kette wurde wieder richtig aufgelegt, die Schaltung überprüft und weiter ging es auf schönen Straßen gen Lully am Neuenburger See.

Im Foyer des Hotels

 

Straussi-Tour Fischingen

Schwierigkeitsgrad:  schwer,
Länge: 100 km,
Höhendifferenz: 900 hm,
Dauer: ca. 6 h

Beschreibung:
Unsere Straussi-Tour ist eine längere Rundtour von Säckingen nach Fischingen. Sie führt über Schopfheim, Vogelpark in Steinen, Kandern, Riedlingen, Fischingen, Haltingen, Tierpark Lange Erlen, Basel, Grenzach, Augst, Schwörstadt und Säckingen. Tourenführer ist Norbert, er kennt sich bestens aus in dieser Ecke.

Termin:  05.09.15 (Samstag), Ausweichtermin 12.09.
Abfahrt: 10:00 Uhr beim Fährmann in Säckingen
Treffpunkt2:  ca. 10:45 Uhr Marktplatz Schopfheim (Krone)
Pause: ca. 12:30 Uhr Straussi Fünfschilling in Fischingen
Abschluss: ca. 15:30 Uhr beim Ruderclub in Schwörstadt
Teilnehmer: Für alle Interessierten geeignet. Viele Steigungen können bei Bedarf umfahren werden. Der Weg ist das Ziel!

RF-Tour-Fischingen-1

Gempen-Tour I

Schwierigkeitsgrad:  schwer,
Länge: 82 km,
Höhendifferenz: 1000 hm,
Dauer: ca. 4 h

Beschreibung:
Start beim Fährmann, dann in die Schweiz nach Rheinfelden, Giebenach, Liestal, Nuglar,  Gempen, Sewen, Büren, Liestal, Rheinfelden und zurück nach Säckingen.
Im Bereich Gempen wird ist eine Pause mit Einkehr möglich.
Interessante Bilder rund um Gempen findet Ihr im Internet, so dass diese Tour hier keiner weiteren Beschreibung bedarf. Dabeisein lohnt sich.

Gempen-Tour

3. Etappe Tour de Radlerfreunde

Die 3. Etappe führte nach Divonne-Les-Bains.

Um ca. 100km zu fahren, sollte man früh aufstehen. Also gab es um 8:00 UhrFrühstück. Um 9:15 Uhr sollte Abfahrt sein. Wir waren schon startklar, als eine Gruppe sehr interessierter Chinesen vorbeikam und Fotos von uns machen wollten. Zeitweise hatten die Fotografen mehrere Handies in den Händen und die Chinesen mischten sich freudig unter uns. Dem tollen Start folgte eine wellige Etappe bei bestem Wetter.
Übrigens nutzen wir unsere Pausen auch zu Entspannungsübungen.

Ballonberg-Tour

Schwierigkeitsgrad:  mittel,
Länge: 50 km,
Höhendifferenz: 500 hm,
Dauer: ca. 2,3 h

Beschreibung:
Start beim Fährmann, dann nach Murg, Laufenburg, über die neue Brücke in die Schweiz nach Schwaderloch, Leibstadt, rechts ab über den „Ballonberg“, weiter Richtung Wil, Mettau, Etzgen, Stein, und Säckingen.

Besonderheit: Bei Leibstadt besteht die Möglichkeit wieder zurück nach Etzgen zu fahren. So kann der Ballonberg ausgelassen werden und die Höhendifferenz der gesamten Tour beträgt nur noch ca. 100 hm.RF-Ballonberg-Tour

Norberts-Tour

Schwierigkeitsgrad:  mittel,
Länge: 70 km,
Höhendifferenz: 390 hm,
Dauer: ca. 3,5 h

Beschreibung:
Start beim Fährmann, dann nach Schwörstadt, Herten, Grenzach, Riehen, Lörrach, Brombach, Maulburg, Schopfheim, Dossenbach, Schwörstadt, Säckingen.

Die Tour verläuft größtenteils flach und ab Brombach idyllisch dem Flüsschen Wiese entlang. Eine ideale Sonntagstour, die nach unserem Tourenguide Norbert benannt wurde.            

rf-norberts-tour

4.Etappe Tour de Radlerfreunde

Heute war unser Etappenziel Belley.

Pünktlich um 9:20 Uhr ging es los und bei km 13 erwartete uns einer der Tageshöhe-punkte, als uns eine ca. 2 km lange Oldtimer-Karavane begegnete, die lautstark ihre Hupen betätigten, als sie uns sahen. Klar, dass wir Ihnen zugewunken haben, was das Hupkonzert noch verstärkte.

Sonne

Radkolonnen werden hier freudig begrüßt. Eine neue Erfahrung für uns. Die Kraft der Sonne in dieser Region fordert uns ebenfalls.

Hier ein Beispiel, wie man sich gegen die Sonne schützen kann.

Essen

Wichtig ist auch das Essen, schön dass es so viel Auswahl gibt.

Endenburg-Tour

Schwierigkeitsgrad:  schwer,
Länge: 75 km,
Höhendifferenz: 880 hm,
Dauer: ca. 5 h

Beschreibung:
Die längere Sonntags-Tour führt nach Endenburg ins kleine Wiesental fahren. Sie beginnt in Säckingen und führt über Schwörstadt, Nordschwaben, Schopfheim, Tegernau, Kirchhausen,Endenburg, Schlächtenhaus, Kloster Weitenau, Steinen, Adelhausen, Minseln, Schwörstadt und zurück nach Säckingen.

Abfahrt: 10:00 Uhr beim Fährmann in Säckingen
Einkehr: ca. 12:15 Uhr Biergärdle Adelhausen
Ankunft: ca. 14:30 Uhr in Säckingen

RF_Endenburg_Ausfahrt